HeuteWochenendekompl. Programm

Event

Sondervorführung: Wir sind Juden aus Breslau

Überlebende Jugendliche und ihre Schicksale nach 1933 -Ein Kinodokumentarfilm von Karin Kaper und Dirk Szuszies 

Termin: Montag 11.11.19 um 18:00 Uhr im Filmpalast Görlitz 

Moderation: Franziska Schubert

Einführung durch den Regisseur Dirk Szuszies und anschließendes Filmgespräch

In Zusammenarbeit mit Weiterdenken – Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen, Schlesisches Museum zu Görlitz und dem Förderkreis Görlitzer Synagoge e.V.

Musikalische Umrahmung: 

Julia Boegershausen, Björn Bewerich und Albrecht Höppner

Jiddische Chansons, Couplets und Lieder der 20iger und 30iger Jahre

Ein Film von aktueller Brisanz, der ein eindringliches Zeichen setzt gegen stärker  werdende nationalistische und antisemitische Strömungen in Europa. Ein Film, der aufzeigt, wohin eine katastrophale Abschottungspolitik gegenüber Flüchtlingen führt. Ein Film, der anhand der Lebensschicksale der Protagonisten auch die Gründung des Staates Israel mit den Erfahrungen des Holocaust in Verbindung setzt.

Zusätzliche Schulsondervorstellung mit Regisseur am 12.11.19 um 10:00 Uhr

Alle Infos, Trailer & Tickets:

« zurück